Mein Garten & Ich

Ich bin Eva und lebe in Niederbayern. Bin Mama von zwei kleinen Jungs und kratze an der 40. Meine Gartenleidenschaft habe ich von meinem Papa geerbt. Wir sind auf dem Land aufgewachsen und schon als Kind half ich ihm immer im Garten, bei den Gemüsebeeten und auf dem Feld. Damals ging es dabei eigentlich mehr ums Naschen. Es folgte ein Umzug in eine große Stadt und so lag das Garteln jahrelang auf Eis. Bis ich endlich „erwachsen“ wurde und meine erste Wohnung mit Garten beziehen durfte. Winzig klein, aber für mich Erholung pur nach der Arbeit. Bei dieser lernte ich meinen Mann kennen und folgte ihm hierhin an den Rand des Bayerischen Waldes.

Hier stand das neu gebaute Haus, ein alter Obstgarten, ein paar alte Sträucher, sonst nicht viel. Unser Garten hört da auf, wo der Bauer mit dem Bulldog (Traktor) mäht. Wir sind also zaunlos und versuchen eine Balance aus pflegeleichtem Garten und schönen Blickfängen zu finden. Wir liegen im sonnigen Hang außerhalb des Ortes. Hinter uns ist Wald, vor uns Wiesen und Felder, neben uns das Haus der Familie. Am Anfang waren da also nur Wiesen und Hänge voller Gestrüpp und Unkraut. Stück für Stück wurde wo nötig aus Wiesen und die Hänge füllten sich mit Stauden, Sträuchern, Bodendeckern und Kräutern. Da erwachte meine Gartenleidenschaft wieder.

Unser Garten ist keine Parkanlage, auch keine Cottage Garden, kein Bauerngarten, einfach nur meine kleine Auszeit. Er ist über die letzten sieben Jahre gewachsen und entwickelt sich nach den Gegebenheiten und meinem Wissensstand 🙂 Ich liebe Blumen und das spiegelt unser Garten wider. Bin gerne kreativ – hauptsächlich mit Papier, aber auch gern floristisch und dekorativ. Auch wenn ich nicht besonders kochen kann und damit eigentlich erst dieses Jahr gestartet hab, freue ich mich immer, wenn im Garten etwas für die Küche wächst: Kräuter, Obst und nun seit wenigen Woche auch Gemüse in Hochbeeten. Darüber freut sich auch mein Mann, weil er leidenschaftlich kocht.

Verfolge meinen Blog und Du wirst eine bunte Mischung aus meinen Vorlieben finden, die hoffentlich auch für Dich informativ sind: Garteninspirationen, Rezepte, DIY und mehr.

Du findest mich auch auf Instagram und Pinterest!

2 Kommentare

  • Heidemarie Traut

    Liebe Eva,
    ich bin immer noch hier…und da habe ich doch gleich schon wieder Parallelen bei uns Beiden gefunden…
    Auch mein Dad war mein großes Vorbild und ganz wesentlich an der Entwicklung meiner tiefen Liebe zur Natur beteiligt. Mehr dazu findest Du im Willkommen auf meinem Blog.
    Das Gärtnern im Nutzbeet, habe ich mehr von meiner Mum und von meinen Großeltern erlernen dürfen. Eine schöne und erfüllte Kindheit reicht in dein ganzes Leben hinein…
    So auch meine wie Deine Freude im Garten oder in der Natur Dinge für die Küche zu finden…Was war ich als Kind so stolz, wenn ich z. B. Löwenzahn stechen ging, und so für das Abendessen meiner Eltern und für uns Kinder gesorgt hatte…Dass dieser Löwenzahn nur ein Bestandteil des Abendessens war, habe ich damals großzügig übersehen…
    Jetzt werde ich noch etwas weiter hier stöbern, denn Dein Blog gefällt mir sehr!
    Dir alles Liebe
    Heidi

    • Eva

      Hallo Heidi,
      oh danke für den langen Kommentar. Ist ja voll lieb. Ja, die Kindheit prägt einen schon ganz schön und da versuche ich auch immer dran zu denken, wenn ich mit meinen Kindern durch den Garten gehe. Ich hoffe, auch da bleibt das Interesse und die Freude hängen.
      LG Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.