• Garten,  Rezepte

    Fruchtleder: der gesunde Snack

    Aktuell kann man im Obstgarten fast täglich Fallobst von der Wiese sammeln. Natürlich pflücken wir auch laufend Äpfel und lagern sie ein. Aber viele hängen so hoch, dass man nicht gut dran kommt. Birnen kann man wiederum schlecht lagern. Für die Kinder ist das Fallobst wie eine Schatzsuche. Wenn wir draußen sind, wird gleich eine gute Birne oder ein leckerer Apfel gesucht und verspeist. Etwas Gesünderes als frisches Obst ist schwer zu finden. Dennoch muss man zu Hause den Kindern schon ein wenig hinterher laufen, damit sie solches essen. Wer kennt es? Eine willkommene Alternative ist da gedörrtes Obst oder…

  • Garten

    5 Blickwinkel – 12 Monate – September

    Brrr. Langsam wird es draußen kalt, vor allem morgens. Richtig frostig ist es, dunkel und neblig. Die Fotos, die ich hier Ende September geschossen habe, waren an einem regnerischen Tag. Es sollte laut Wettervorhersage zwei Wochen am Stück täglich regnen,…

  • Garten,  Rezepte

    Dörren: welches Obst klappt am besten?

    Seit wir den Dörrautomaten haben, läuft er vor allem im Herbst heiß. Eine der besten Arten sich einen Wintervorrat an Obst anzulegen, vor allem, ohne großen Aufwand. Insbesondere Fallobst bekommt damit bei mir noch eine Verwendungsmöglichkeit. Fast jedes Obst, das…

  • Garten

    Was flattert denn da? – Teil 3

    Eigentlich dachte ich, die Schmetterlingssaison ist um. Recht schnell ist der Sommer in den Herbst über gegangen. Genauso ist er Sommer allerdings vor zwei Wochen wiedergekommen und jetzt haben wir einen richtig schönen Spätsommer. Die Schmetterlinge flattern wie wild und…

  • Garten

    Was blüht in unserem Garten?

    Jetzt ist der Herbst so richtig angekommen. Diese Woche soll eine Kaltfront kommen mit viel Regen und um ca. 10-15 Grad geringeren Temperaturen. Brrrr…wobei der Regen jetzt gut tun wird. Trotz allem blüht noch viel im Garten und das alles…

  • Garten

    5 Blickwinkel – 12 Monate – August

    Dieses Mal hinke ich ganz schön hinterher. Ich zeige die Blickwinkel aus dem August, dabei ist schon fast Mitte September. Mittlerweile zieht der Herbst immer mehr ein, ob man möchte oder nicht. Im Garten gibt es momentan relativ viel zu…

  • Garten

    Was flattert denn da? – Teil 2

    Ich bin im Schmetterlingsfieber! Eigentlich ist die Saison ja schon fast vorbei, aber einige Schmetterlinge fliegen noch bis in den Oktober. Daher spaziere ich weiter durch den Garten und entdecke. In meinem ersten Beitrag zu ‚Was flattert denn da?‘ zeigte…

  • Garten

    Was flattert denn da?

    Was im im Winter sehr entspannend finde, ist Vögel zu beobachten. Man könnte ewig vorm Fenster sitzen und schauen, welche Art denn heute im Baum oder an der Futterstelle ist. Was die Meisenknödel und Körnerschalen im Winter für Vögel sind,…

  • Hochbeete,  Rezepte

    Getrocknete Tomaten selbst gemacht

    Eigenes Gemüse aus dem Garten ist nicht nur absolut Bio und gesund, in vielen Fällen schmeckt es auch deutlich besser als das aus dem Supermarkt. Dazu gehören meiner Meinung nach Radieschen, Möhren, Kohlrabi und vor allem jedoch Tomaten. So viel…

  • DIY,  Garten

    Kranz aus Schafgarbe und Efeu

    Ich mag ja Schafgarbe. Daher habe ich verschiedene Sorten bei mir im Bienenbeet und diese kürzlich in einem Blog-Post vorgestellt. Schon länger spielte ich mit dem Gedanken einen Kranz damit zu machen. Wie es so kommt, fehlt die Zeit oder…

  • Bienen

    Ist Imkern vegan?

    Ich habe einen Freund, den ich länger nicht mehr gesehen hab. Letzte Woche haben wir telefoniert und uns mal auf den neusten Stand gebracht. Er ist vegan, hält seit kurzem Hühner im Garten und hat Freude an der Natur. In…