• Garten,  Hochbeete

    Meine Erfolge und Misserfolge im Nutzgarten 2020

    Ein wenig spät, aber doch, lasse ich mein Nutzgartenjahr 2020 Revue passieren. Das unvorstellbare Corona-Jahr war unser zweites Hochbeet-Jahr und unser erstes mit dem neuen Obstgarten. Unseren alten großen Obstbaumbestand lasse ich hier mal außen vor. Die Pandemie hat das Gartenjahr gleich ein wenig vor Herausforderungen gestellt, als es z.B. zum Anfang der Pflanzzeit einen Lockdown gab und man aufgrund der Geschäftsschließungen so gut wie keine Setzlinge bekam. Bei Tomaten war ich als Gemüseneuling plötzlich auf meine eigenen Anzuchtversuche angewiesen und auch bei anderen Pflanzen habe ich kurzfristig umdenken müssen. Dennoch….was hätten wir in so einem Lockdown bloß ohne unseren…

  • Garten

    5 Blickwinkel – 12 Monate – Dezember

    Ich wünsche Dir erstmal ein frohes neues Jahr! Zweiter Lockdown, wer weiß wie lang. Selbst wenn wir uns nur 15km ums Haus bewegen dürfen, haben wir es gut. Mir reichen bis aufs Einkaufen und Ärzte auch die 150m ums Haus…vor…

  • Hochbeete,  Rezepte

    Grünkohl-Chips

    Letztes Jahr haben wir mit unseren Hochbeeten angefangen. Wir pflanzten alles voll, dass wir kurzfristig essen können und haben nicht so sehr an den Winter gedacht. Dieses Jahr wollte ich es besser machen. Frühzeitig sollte Gemüse ins Beet, das im…

  • Garten

    5 Blickwinkel – 12 Monate – November

    Jetzt wird es so richtig eisig. Kaum ein Tag bei dem die Temperaturen über 5 Grad sind, nachts eher sogar -5. Daher ist nun endgültig Ruhe angesagt, stattdessen auf den Schnee warten und mit den Kindern genießen. Während ich letztes…

  • DIY

    Unser Adventskranz

    Trotz all dem was auf der Welt los ist, versuche ich zu Hause Weihnachtsstimmung zu verbreiten. Auch wenn es mir ein wenig schwer fällt dieses Jahr. COVID kommt nun auch bei uns auf dem Lande immer näher. Gedanken bei Seite…es…

  • Garten

    5 Blickwinkel 12 Monate – Oktober

    Der Herbst ist zwiegespalten dieses Jahr. Gerade erst jetzt im Oktober hatten wir eine längere Regenperiode hinter uns. Es war kalt und neblig. Nun sind wir wieder mitten im goldenen Herbst, dem Bavarian Indian Summer. Die Farben bei uns am…

  • DIY

    Herbstlicher Kranz mit Hagebutten

    Unsere Türen waren viel zu lange nackt. Der letzte Kranz ist schon über drei Monate her. Ein wenig Glück spielte mir jetzt in die Hände. Jede Woche, wenn das Wetter nicht allzu schlecht ist, gehe ich mit meinem Sohn im…

  • Garten,  Hochbeete

    Wie sieht es aus im Hochbeet im Oktober?

    Hochbeet? Im Oktober? Auch wenn die Zeit eigentlich voll auf Obstgarten und dessen Verwertung steht, passiert tatsächlich noch etwas im Hochbeet und das Zeige ich Dir heute. Teile der sechs Beete sind zwar schon in Winterruhe, dennoch wächst weiterhin hier…

  • Garten,  Rezepte

    Fruchtleder: der gesunde Snack

    Aktuell kann man im Obstgarten fast täglich Fallobst von der Wiese sammeln. Natürlich pflücken wir auch laufend Äpfel und lagern sie ein. Aber viele hängen so hoch, dass man nicht gut dran kommt. Birnen kann man wiederum schlecht lagern. Für…

  • Garten

    5 Blickwinkel – 12 Monate – September

    Brrr. Langsam wird es draußen kalt, vor allem morgens. Richtig frostig ist es, dunkel und neblig. Die Fotos, die ich hier Ende September geschossen habe, waren an einem regnerischen Tag. Es sollte laut Wettervorhersage zwei Wochen am Stück täglich regnen,…

  • Garten,  Rezepte

    Dörren: welches Obst klappt am besten?

    Seit wir den Dörrautomaten haben, läuft er vor allem im Herbst heiß. Eine der besten Arten sich einen Wintervorrat an Obst anzulegen, vor allem, ohne großen Aufwand. Insbesondere Fallobst bekommt damit bei mir noch eine Verwendungsmöglichkeit. Fast jedes Obst, das…