Rezepte

Müsliriegel ohne extra Zucker!

Ich weiß nicht, wie das bei Dir ist, aber wir haben zu Hause – und vor allem nach Weihnachten – immer viele verschiedene angefangene Vorräte an Nüssen, getrockneten Früchten, Hafterflocken etc. All die kleinen Reste brauche ich gerne auf und das geht am besten als Müsliriegel. Das Schöne an handgemachten Riegeln ist, dass man immer weiß was drin ist und dass man die Müsliriegel ohne extra Zucker oder Fett lecker gestalten kann.

Müsliriegel ohne extra Zucker

Ganz toll sind sie auch als Snack für Kinder im Kindergarten oder in der Schule. Gerne nehme ich als Basis für die Power-Snacks getrocknete Datteln und habe hier schon mal ein Rezept vorgestellt. Für die heutige Variante nehme ich reife Banane.

Müsliriegel ohne extra Zucker!

Müsliriegel ohne extra Zucker

Für ca. 12 Riegel brauchst Du folgendes:

  • 180g reife Banane (je nach Größe ca 2 Stück)
  • 210g Flocken-, Nuss- & Fruchtmischung (gehackt oder gehobelt)
    • z.B. 60g Walnuss, 40g zarte Haferflocken 40g Cashew-Nuss, 40g Sonnenblumenkerne, 30g getrocknete Cranbarries
Müsliriegel ohne extra Zucker

Zuerst wird die Banane mit einer Gabel zu einem Brei zerdrückt und dann werden alle Zutaten gekackt unter den Bananenbrei gemischt. Alles gut durchmengen.

Müsliriegel ohne extra Zucker

Die Masse wird nun entweder in passende Silikonformen gefüllt, wie ich sie habe oder auf einem Backpapier glatt streichen, ca. 1cm hoch, leicht andrücken.

Müsliriegel ohne extra Zucker

Mein kleiner Sohn hilft gerne dabei. Da ist er immer voll konzentriert. Auch das zusammenmanschen zuvor ist natürlich voll sein Ding. Wenn die Kleinen bei den Snacks helfen können, essen sie sie gleich auch viel lieber.

Müsliriegel ohne extra Zucker

Im Ofen lässt Du die Riegel ca. 20min drin, bei 200Grad vorgeheizt. Die Riegel musst Du dann selbst zuschneiden, wenn Du keine passende Form hast. Im Dörrautomaten in der Form werden sie bei 70 Grad 4 Stunden gedörrt, dann aus der Form gelöst und nochmals 4 Stunden bei 70 Grad getrocknet.

Müsliriegel ohne extra Zucker

Das Schöne an selbstgemachten Müsliriegeln ist, dass man sie nach Geschmack zusammensetzen und würzen kann. Ob Du selbst noch Zucker, Honig, Butter, Kakao oder vielleicht Ingwer hinzufügst, kannst Du nach Lust und Laune entscheiden und ausprobieren.

Müsliriegel ohne extra Zucker

Ich nehme einfach immer irgendwas, was bei uns noch übrig ist aus z.B. der Weihnachtsbäckerei oder eben meine getrockneten Früchte und schnell ist ein gesunder Snack fertig. Vor allem bei den Müsliriegel ohne extra Zucker habe ich dann auch ein gutes Gewissen. Willst Du es auch mal ausprobieren?

Du findest mich auch auf Instagram und Pinterest!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.