DIY

Ostereierfärben mit Zwiebelschalen

Bald ist es wieder soweit, dann wird es bunter zu Hause. Ostereier werden gefärbt und jedes Jahr probiere ich ein paar Naturmethoden aus. Dazu wird meist ein Sud aus den Naturmaterialien gekocht und darin werden schließlich die Eier unterm Kochen gefärbt. Erfolgreich war ich bisher mit Safran, Curry und Zwiebelschalen, weniger erfolgreich mit Blaubeeren. Hier waren sie mir zu hell. Die Eier werden bei dieser Methode durchgehend gefärbt, wenn sie vorher gut gesäubert wurden. Meine Schwester hatte letzten Jahr jedoch so schöne marmoriere Eier. Das habe ich auch gleich ausprobiert und zeige Dir heute wie es geht: Ostereierfärben mit Zwiebelschalen – eine weitere Methode.

Ostereierfärben mit Zwiebelschalen

DAS wirkt doch gleich noch etwas natürlich und ist definitiv nicht mit künstlichen Farben zu verwechseln. Alles was Du brauchst neben den Eiern brauchst, sind Zwiebelschalen, Alufolie, Wasser und einen Topf.

Ostereierfärben mit Zwiebelschalen

Je bunter die Zwiebelschalen, desto besser. Daher habe ich eine Mischung aus roten Zwiebeln, Schalotten und normalen Zwiebeln gewählt und die Schalen nach diversen Kochvorgängen gesammelt.

Ostereierfärben mit Zwiebelschalen

Die Eier werden mit den Schalen umwickelt und alles zusammen dann in Alufolie gepackt. Das hält die Schalen schön am Ei und behält die Farbe größtenteils direkt am Platz.

Die Eier in der Alufolie werden schließlich wie gewohnt gekocht. Da die Folie sie gerne hochtreiben lässt, lege ich oben einen Löffel oder etwas Ähnliches zum Beschweren drauf. So bleiben die Eier im kochenden Wasser.

Ostereierfärben mit Zwiebelschalen

Danach die Eier einfach vorsichtig auspacken. Vorsichtig, da sich in der Folie heißes Wasser befindet. Je nachdem wie wo, wie nah und welche Zwiebelschale letztendlich am Ei lag, bekam es ein andere Färbung. Bin total glücklich mit dem Endergebnis. Ostereierfärben mit Zwiebelschalen kann ich nur empfehlen, vor allem auch, weil die Zutaten jeder im Haus hat. Probier‘ es einfach mal aus.

Ostereierfärben mit Zwiebelschalen

Ich wünsche Dir noch eine schöne Osterzeit! Und wenn Du noch DIY für einen schönes natürliches Osternest suchst, findest Du es hier.

Du findest mich auch auf Instagram und Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.